fransig

fransig
a обтрёпанный, с обтрёпанными краями (о рукавах и т. п.)

Универсальный немецко-русский словарь. 2014.

Игры ⚽ Поможем написать реферат

Смотреть что такое "fransig" в других словарях:

  • fransig — fransig:1.〈ausFransenbestehendbzw.mitFransenversehen〉umg:fusselig–2.sichdenMundf.reden:⇨einreden(2) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • fransig — frạn|sig 〈Adj.〉 1. mit Fransen besetzt 2. ausgefranst, ausgefasert ● sich den Mund fransig reden 〈fig.; umg.〉 eindringlich, aber vergeblich reden * * * frạn|sig <Adj.>: Fransen aufweisend; ausgefranst. * * * frạn|sig <Adj.>:… …   Universal-Lexikon

  • fransig — • sliten, skavd, skör, trasig, fransig …   Svensk synonymlexikon

  • fransig — adj ( t, a) fransig duk …   Clue 9 Svensk Ordbok

  • fransig — frạn|sig …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Sich den Mund fransig reden — Sich den Mund fusselig (auch: fusslig; fransig) reden   Die umgangssprachliche Redewendung bedeutet lang [vergeblich] auf jemanden einreden: Da redet man sich den Mund fusselig, und hinterher machen doch alle, was sie wollen. Der Schaffner hatte… …   Universal-Lexikon

  • Berg-Sauerampfer — Systematik Kerneudikotyledonen Ordnung: Nelkenartige (Caryophyl …   Deutsch Wikipedia

  • Rumex alpestris — Berg Sauerampfer Berg Sauerampfer Systematik Unterklasse: Nelkenähnliche (Caryophyllidae) …   Deutsch Wikipedia

  • Rumex arifolius — Berg Sauerampfer Berg Sauerampfer Systematik Unterklasse: Nelkenähnliche (Caryophyllidae) …   Deutsch Wikipedia

  • Stufenschnitt — Der Stufenschnitt ist eine Schnittvariation von langem, mittellangem und kurzem Haar. Anstatt die Spitzen stumpf zu schneiden (das heißt die Spitzen werden gerade abgeschnitten), wird das Haar durchgestuft. Inhaltsverzeichnis 1 Varianten des… …   Deutsch Wikipedia

  • Mund — Schnauze (derb); Maul (derb); Fresse (derb); Gosche (umgangssprachlich); Omme (derb); Schnute (umgangssprachlich); Gusche ( …   Universal-Lexikon


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»